LeO - Das interkulturelle Zentrum für Familien

Unabhängig davon, ob sie kürzer, länger oder dauerhaft in Leverkusen leben, unser Ziel ist es, die Teilhabechancen für Bürger und Bürgerinnen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte am Leben in unserer Gesellschaft zu verbessern. Integrationsfördernde Maßnahmen tragen dazu bei, die deutsche Sprache einzuüben, Kontakte zu Einheimischen zu knüpfen, den neuen Kulturkreis kennen zu lernen und Begegnungen zu fördern.

In unseren – überwiegend ehrenamtlich getragenen – Angeboten werden durch das gemeinsame Erleben und das aktive Miteinander Hemmschwellen abgebaut, gegenseitiger Respekt und Toleranz gefördert und Akzeptanz gelebt.

Fahrradwerkstatt

Jeden Mittwoch von 10.00 – 12.00 Uhr, in der Werkstatt und auf dem Außengelände. Gespendete Fahrräder werden gemeinsam mit und für Flüchtlinge repariert und ausgegeben.

Sprachförderung

Jeden Donnerstag von 17.00 – 18.30 Uhr in Gruppenraum 3. Ein Angebot zum Austausch, Erlernen und Vertiefen der deutschen Sprache.

Sprachförderung Frauen

Jeden Dienstag von 09.00 – 11.00 Uhr in Gruppenraum 3. Ein Angebot für Frauen zum Austausch und Erlernen und Vertiefen der deutschen Sprache.

Sport für Frauen

Jeden Montag von 10.00 – 11.30 Uhr auf dem Gelände des Familienseminar.

Handarbeitstreff

Jeden Dienstag von 9.30 – 11.30 Uhr. Unter Anleitung können Kleidungsstücke repariert, neu geschneidert und genäht; es wird hierbei Kaffee getrunken und erzählt.

AWO Treff am Abend

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 18.00 – 21.00 Uhr. Ein interkultureller Treffpunkt für alle Interessierten zum Austausch, kennenlernen und um gemeinsam Zeit zu verbringen.

Weitere Angebote

  • Auf Anfrage bieten wir individuelle Unterstützungsangebote für Sie und Ihre Familie z.B. in der passgenauen Sprachförderung und in der Begleitung bei Behördengängen.
  • Ferienprogramm für Familien
  • Interkulturelles Kulturporgramm
  • LeO Ü 50 – Gemeinsame Freizeitgestaltung für Menschen im besten Alter. Jeden 2 und 4 Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr.

Ihre Mitarbeit ist gefragt

… In unseren Angeboten
Viele unsere Angebote sind nur durch das große Engagement von Ehrenamtlichen möglich. Möchten Sie aktiv in unserer Arbeit mitwirken, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

… In unserer Projektgruppe
Wir möchten gemeinsam mit Menschen die sich in unserer Gesellschaft einbringen wollen an unserem interkulturellen Zentrum für Familien arbeiten und es weiterbringen

Hierzu haben wir eine Projektgruppe initiert die sich vierteljährlich zusammensetzt .

Diese Gruppe soll uns mit Menschen aus der Stadt Leverkusen noch mehr vernetzten. Sie soll dem LeO-Projekt als Impulsgeber dienen, die den Fortgang reflektiert und mit vorantreibt.

Sollten Sie Interesse an unsere Projektgruppe haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Gefördert durch:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Kontaktaufnahme und ein Gespräch mit Ihnen. Selbstverständlich werden ehrenamtlich Engagierte beraten und begleitet, nach ihren Interessen und Wünschen eingesetzt und bei Bedarf fortgebildet. Auch Ihre eigenen Ideen sind uns sehr willkommen.

Sie interessieren sich für die AWO-Flüchtlingsarbeit?

Sie würden sich gerne engagieren?

Sie möchten etwas spenden?

So erreichen Sie uns:

Arbeiterwohlfahrt Leverkusen e.V.
LeO – Das interkulturelle Zentrum für Familien
Berliner Platz 3 (Familienseminar)
51379 Leverkusen

Bettina Rennebaum
Tel.: 0174-173 2470
E-Mail: rennebaum@awo-lev.de

Nezha Addi
Telefon: 02171 – 341 776
Mobil: 01578 – 5037 563
E-Mail: addi@awo-lev.de

David Blumann
Telefon: 02171 – 1451
E-Mail: blumann@awo-lev.de